Angebot anfordern
X
Spendenkonto
Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE86201900030007026005
BIC: GENODEF1HH2

Braucht mein Hund Fischöl?


Braucht mein Hund Fischöl?

Fischöl für Hunde

Mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Nahrungsergänzungsmittel für unsere Vierbeiner auf dem Markt. Einige Hundebesitzer denken, dass Nahrungsergänzungsmittel eine Geldverschwendung wäre. Andere hingegen schwören auf diverse Mittel. Es gibt jedoch keine Allheilmittel.

Werden jedoch Supplemente klug eingesetzt, können diese bei vielen Krankheitsvorgängen helfen. Fettsäuren sollen z.B. Entzündungen verbessern und sogar das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen. Es ist ein Vorteil Supplemente als Präventivmittel zu verwenden.




Durch Studien wurde die Verringerung von oxidativem Stress nachgewiesen. Das heißt Hundepatienten, die an Osteoparhritis 1,2 oder Nierenleiden litten, wurde eine deutliche Verbesserung gemessen.

Des Weiteren wirken Omega 3 Fettsäuren Stimmungsaufhellend bei Menschen mit Depressionen und verlangsamen den Alterungsprozess. Sie könnten den Beginn von einigen Alters-assoziierten Krankheiten verlangsamen und bieten eine schützende Wirkung für die Nieren.

Omega-3 Fettsäuren Verabreichung




Auf die Qualität sollte zunächst geachtet werden. Es gibt verschiedene Arten deinem Hund oder Katze Omega-3 zu verabreichen. Die Firma AniForte® bietet euch Omega-3 in Pulver-, Kapsel- oder Öl Form an. Das kommt ganz darauf an, wie euer Vierbeiner es am besten zu sich nimmt.

Wichtig! Verwendet bitte niemals Supplemente, die für uns Menschen gedacht sind. Oft sind die Zusammenstellungen ganz unterschiedlich und können eurem Tier schaden.

Alles in Maßen




Zuviel des Guten kann auch schaden. So wurden auch Studien über die Risiken einer Überdosierung durchgeführt. Mögliche Nebenwirkungen von Omega-3 sind veränderte Thrombozyten Funktion (Blutgerinnungsfunktion), gastrointestinale Nebenwirkungen, wie Erbrechen und Durchfall, verzögerte Wundheilung, veränderte Immunfunktion und Nährstoff-Arzneimittel-Wechselwirkungen.

Fischöl ist eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die bei der richtigen Dosierung und Anwendung, viele positive Wirkungen bietet.

Supplemente dienen als Ergänzung zur Verbesserung von Krankheiten oder als Kur zur Vorbeugung. Sie sollten nicht als eigenständige Therapie eingesetzt werden.

Quelle:
1. Evaluating oxidative stress, serological- and hematological status of dogs suffering from osteoarthritis, after supplementing their diet with fish or corn oil. Lipids Health Dis. 2016 Aug
2. Positive Impact of Nutritional Interventions on Serum Symmetric Dimethyl arginine and Creatinine Concentrations in Client-Owned Geriatric Dogs. PLoS One. 2016 Apr


Diese Artikel könnten dich auch interessieren


Es juckt, kratzt und beisst!
Es juckt, kratzt und beisst!

Lästiges Jucken und Kratzen!Haut-und Fellprobleme ist einer der meisten Gründe, warum Hu...


zum Artikel
So viel Schlaf braucht der Hund
So viel Schlaf braucht der Hund

Bekommt dein Hund genügend Schlaf?Du bist beschäftigt und fragst dich was dein Hund mach...


zum Artikel
Hitzeschlag bei Hunden
Hitzeschlag bei Hunden

Interview mit Tierärztin Dr. Ines HolzWenn die Temperaturen ab dem Frühling steigen ist ...


zum Artikel
Eigenarten unserer Hunde
Eigenarten unserer Hunde

Warum macht er das? Unsere Hunde sind nicht nur unsere besten Freunde, sondern auch unser...


zum Artikel

Spendenkonto

Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Hamburger Volksbank eG
IBAN: DE86201900030007026005
BIC: GENODEF1HH2


Dein Spendenbetrag:

Newsletter

Mit unserem Newsletter möchten wir dich über aktuelle Themen, Wissenswertes aus dem Bereich Hund und Co., sowie über wichtige Ereignisse aus unserem Tierschutzverein informieren.

Anmeldung zum Newsletter

Kontakt

Look-Tierschutzverein Deutschland e.V.
Laukamp 17
D – 22417 Hamburg

Fax.: 08134 / 55 78 778

info@look-tierschutzverein.de